Wolfgang Hasler

Dirigent

Wolfgang Hasler ist am 20.03.1985 geboren und wohnt in Gamprin. Nach dem Abschluss an der Realschule Eschen und am Musikgymnasium Feldkirch absolviert er zurzeit ein Studium am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch (VLK) im Hauptfach Horn und besucht die Pädagogische Hochschule in Rorschach.

Das Dirigieren lernte Wolfgang Hasler ebenfalls im VLK bei Mag. Markus Landerer sowie im Blasorchesterlehrgang am VLK beim Vorarlberger Landeskapellmeister Mag. Thomas Ludescher. Diverse Teilnahmen an Dirigenten-Meisterkursen folgten.

Praktische Erfahrung als Dirigent:

Seit 2006 Dirigent des Jungmusikanten-Ensembles des Musikvereins Frohsinn Ruggell
Seit 2011 Dirigent des Jugendensembles der Harmoniemusik Balzers
Seit Ende 2011 Dirigent des Musikvereins Frohsinn Ruggell

Unser Dirigent schreibt:

Für mich war es eine grosse Freude, als ich Ende 2011 die Leitung des Musikvereins Frohsinn Ruggell übernehmen durfte. Als doch relativ junger Musiker ist die Arbeit mit meist wesentlich älteren Musikanten nicht immer ganz einfach, sollte man zumindest denken. Doch dem guten Rückhalt im Verein, einer gezielten Vorbereitungs- und Probenarbeit, sowie dem fleissigen Probenbesuch der Mitglieder ist es zu verdanken, dass wir zusammen im vergangenen Herbst unser erstes Konzert mit grossem Erfolg über die Bühne brachten.

Meine Ziele sind ganz klar. Kein Verein kann ohne Nachwuchs bestehen. Unser Ziel ist es, den Verein weiterhin für die Jugend attraktiv zu erhalten. Es ist mir auch ein grosses Anliegen, den Verein in gewisser Weise so zu behalten wie er ist; sei es in gesellschaftlicher oder musikalischer Hinsicht.

Das musikalische Jahr gestaltet sich wie folgt:
Im Sommer eine ausgewogene Mischung der Stilrichtungen querbeet und im Herbst ein anspruchsvolles Konzert, an dem der Verein sein Können unter Beweis stellt.

Fördern und fordern. Stets das Maximum herausholen und dem Verein aufzeigen, was möglich ist. Ein gutes Mittel dazu ist das Wertungsspiel. Sicher auch ein Punkt auf meiner Wunschliste.

Ich blicke auf jeden Fall mit Freude und Zuversicht in die gemeinsame Zukunft mit dem Musikverein Frohsinn Ruggell.